Umfrageergebnis anzeigen: Was hältst du von diesen Regeln und Vorschlägen?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich super, ich werde mich daran halten.

    37 82,22%
  • Ansatzweise gut, aber übertrieben.

    1 2,22%
  • Ganz okay, aber ich möchte nicht zu viel tun.

    0 0%
  • Finde ich blöd, es ist alles in Ordnung, wie es ist.

    1 2,22%
  • Mir egal, bin ja eh sehr unregelmässig im SB.

    6 13,33%
Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 191

Thema: Wichtig! Restaurant/Pub/Café Regeln!

  1. #151
    A∞N∞T∞I∞H∞E∞R∞O || chaotic neutral Avatar von -jackhammer-
    Registriert seit
    21.11.2004
    Ort
    Altstadt Baden
    Beiträge
    2.953

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Zitat Zitat von Ellyz Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich, würdest du dir als Ladenbesitzer, der verdammt viel Energie, Geld und Nerven in dein eigenen Laden gesteckt hast, dir die Mühe machen nochmals Energie und Nerven und vor allem Zeit in das Unterfangen zu stecken, die Schuldigen aus einer zusammengehörigen Gruppe zu picken...? Wenn genug andere Gäste da sind und genügend konsumieren?
    Ich glaube nicht, und ebenso glaube ich nicht, dass die Angestellten de SB das machen müssen.
    Es ist ihr Job für Ruhe und Ordnung zu sorgen, dafür zu sorgen dass genügend Gäste konsumieren, dass der Einrichtung sorge getragen wird. Und wenn einer dieser Punkte von einigen einer Gruppe mehrfach überstrapaziert wird, glaube ich nicht dass die noch die Mühe machn, die einzelnen Übeltäter auszusondieren und sie des Cafes zu verweisen, wenn das Problem viel einfacher gelöst würde wenn die ganze Gruppe nicht mehr kommen darf.
    Fairness hin oder her, schlussendlich sind wir es, die sich nicht fair verhalten, als Gruppe treten wir freitags meist nicht sehr sozial anderen Gästen gegenüber auf.
    Egal ob alle oder nur einzelne mitmachen: es wird immer sofort schubladisiert, das ist nun einfach eine menschliche eigenschaft.
    Wenn eine Gruppe durch einzelne Leute auffallend laut ist, ist die Gruppe laut. Wenn in einer Gruppe von einzelnen sehr aktiv konsumiert wird, konsumiert die Gruppe kollektiv immernoch weniger als alle anderen. Wenn in einer Gruppe durch einen Unfall einzelner Personen etwas kapputtgeht, passt die ganze Gruppe nicht auf.
    Denk mal drüber nach.

    Hab ich doch schon. Und ich bin immer der Meinung gewesen, das dieses Schubladendenken falsch ist. Aber ich werfe das dem SB ja nicht vor, es ist klar, dass man das so sieht.
    Andersrum kann man ja mit dem SB wieder das Gespräch suchen, dass eben nicht so gehandelt wird. Schlussendlich konsumiert die Gruppe halt eben trotzdem, und Umsatz gibts durch uns halt auch. Es ist generell mal nicht so, dass das mit dem SB eine so einseitige Partnerschaft wäre, sonst hätten die uns schon lange rausgeschmissen.
    Und ich weiss ehrlich gesagt noch immer nicht, was diese Diskussion schlussendlich lösen soll, ausser, dass du rechtfertigst, dass sie uns dann halt eben trotzdem alle rausschmeissen. Wenn das für dich okay ist, dass du für die schwarzen Schafe danach sozusagen bestraft wirst (was es garantiert _nicht_ ist), dann lass es so und akzeptiere es wies ist, dann warten wir noch vier Wochen und suchen uns was anderes.

    Oder bin ich einfach zu blind und wir haben schon lange ne akzeptable Lösung, die Diskussion ist somit vom Tisch und alles ist Friede, Freude, Eierkuchen?

  2. #152
    [gay shinigami] [mafia member] [sneaky witch][JUDAS]
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Bassersdorf (ZH)
    Beiträge
    575

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Falsch, aber leider überall angewandt. Und das von ziemlich jedem.
    Die Gruppe konsumiert sehr wohl, aber der SB kann auch gut ohne uns überleben - konnte er vorher schon und wird auch nach uns weiter durchkommen.
    Einseitig scheint mir bisweilen die Kommunikation in diesem Thread... es ist ein Forum, hier soll ja diskutiert werden, wenn du sagst dass das nichts bringt, muss man hier auch nicht reinschauen.
    Ich würde es durchaus rechtfertigen wenn sie uns alle vor die Tür stellen würden, ganz ehrlich. Meine Geduld als Angestellte dort wäre schon lange zu ende, ich finde es wahnsinnig nachsichtig von ihnen, uns trotz allem was bisher bemängelt wurde doch immer wieder willkommen zu heissen. Natürlich will ich nicht dass die guten Lämmchen der Gruppe ebenfalls bestraft werden (wenn man schon von Schafen spricht) und würd mich hübsch über diejenigen aufregen, die das Fass zum überlaufen gebracht haben, auch wenn sie nicht der Hauptgrund für das Hausverbot wären - aber ich würde den SB-Stuff verdammt gut verstehen.
    Ich sehe nicht, was so schwer daran ist sich mal in die Rolle eines Ladenchefs zu versetzen und sich Gedanken darüber zu machen, was die einfachste, kostengünstigste (und damit Zeitunaufwändigste) Lösung ist, solche Rabauken loszuwerden.

    Eine akzeptable Lösung? Die haben wir! Anständiges Verhalten wäre das, ich glaub das ist das naheliegendste, oder? Aber jede noch so geniale Lösung geht den Bach runter wenn einzelne Personen sich nicht daran halten können.

  3. Hab ich, und zwar in meinem ersten Post seit dem das Thema wieder aufgegriffen wurde. Aber da scheints niemanden interessiert zu haben, also muss man die Leute halt drauf aufmerksam machen. Aber das willst du wohl nicht verstehen.
    -jackhammer- glaubt:
  4.  

  5. #153
    [Weltherrscher no.2] [Kulinarischer Tiefflieger xD] [Nekomimi suchti] [Touhou suchti höchsten lvls]
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    4133 Pratteln (BL)
    Beiträge
    718

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    boah, eigentlich wollte ich ja mal wieder an einem mittwoch ins SB kommen aber wenn ich das so lese, nein danke.

    leute wie alt seid ihr eigentlich? wohl alle sicher mal ausem kindergarten alter raus, oder haben eure eltern euch nie das einm mal eins von benehmen in restaurants oder so beigebracht? klar will man spass haben, aber das geht auch im normalen mase. es kann doch nicht sein das sich der gross oder klein teil wie affen aufführt die aus dem zoo geflohen sind und so die gesitteten mitglieder auch mit reinziehen. überlegt mal ein bisschen. ihr seid alle um die 18-24 also benehmt euch dannach (die die es betrifft) so muss man sich doch echt nur noch schämen hab ich das gefühl. ich mach ja auch gerne unsinn, weiss aber wo die grenzen sind in öffentlichen lokalen.
    wenns wirklich zum rauswurf kommt jammert nicht rum sondern überlegt euch das nächste mal was anstand respekt und manieren sind und wie man diese einsetzt.

  6. Am Mittwoch sind die Treffen meist ruhiger
    Maoam glaubt:
    wohou, ich bin minderjährig! : D okay, im ernst: stimmt schon grundsätzlich. vllt etwas übertrieben. und mittwochs kannst du dich durchaus ohne angst blicken lassen, da benehmen sich meist alle wirklich gut.
    Ellyz denkt:
    Auch wieder sehr hilfreich, das hatten wir jetzt schon 150 mal in dem Thread...
    -jackhammer- findet:
    wir alle vergessen uns mal wenn wir spass haben und verstehen tun uns fremde eh nie, aber wir müssen uns das wohl auf events aufsparen, in 'normalen' cafés geht das nicht, wie du sagst^^ (jeder neue im thread darf doch zeigen ,auf welcher seite er is
    Jyll meint:
  7.  

  8. #154
    A∞N∞T∞I∞H∞E∞R∞O || chaotic neutral Avatar von -jackhammer-
    Registriert seit
    21.11.2004
    Ort
    Altstadt Baden
    Beiträge
    2.953

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Ich hab nie gesagt, dass ich den Staff nicht verstehe. Mir wärs auch zu blöde und ich hätte auch anders reagiert. Wenn sie uns rausschmeissen ist es halt dann so, wenn man das einfach so akzeptieren möchte, dann lassen wir das und labern hier einfach noch etwas rum. Und auf das wollte ich eigentlich hinaus.

    Was deine Lösung betrifft, so hat die, so wie wir ja sehen, anscheinend keine Wirkung, so traurig es ist. Was mir jetzt auf die schnelle einfällt, was wir tun könnten, wäre, uns entweder eine andere Lösung einfallen lassen, oder halt so weitermachen wie bisher und darauf hoffen, dass wir nicht rausfliegen.

    Und ich gebe dir auch Recht, dass das SB ohne uns überleben würde, ich hab auch da nie was anderes behauptet. Aber da wir nun mal Kundschaft sind, und auch konsumieren, wäre es dem SB garantiert lieber, wenn wir eine geeignete Lösung fänden, die auch für das SB funktioniert. Und da sollte man vielleicht ansetzen. Weil die werden nicht auf Knien zu uns kommen und uns beten, anständig zu sein aber zu bleiben, das ist ja wohl klar. Deshalb sag ich ja, das wir handeln sollten.

    Oh ja, und noch was: Ich habe nicht gesagt, dass der Thread nichts bringt, ich habe gesagt, dass es nichts bringt, auf dem Stuhl oder was weiss ich rumzuhacken, ohne mal darauf einzugehen, was man für die Zukunft machen könnte. Das hab ich jetzt schon drei Mal gesagt, und darauf will ich hinaus. Aber wir können gerne noch etwas über die Vergangenheit labern, das wird sicher alles ändern.

  9. dann beteilige dich daran eine Lösung zu finden! immer wieder zu sagen 'nääh, das geht nicht' und 'funktioniert nicht wie ihr seht' bei möglichen ansätzen bringt niemanden weiter.
    Ellyz glaubt:
    Gebe Liz recht...
    dark columbia glaubt:
    gesagt vieleicht nicht, aber geschrieben vorletzter post von dir: "aber ich finde, dass dieser Thread hier nichts bringt"
    Ranma Saotome findet:
  10.  

  11. #155
    [1st Knight of the Order of tBC]..Schlingel für immer..your personal Zombie Apocalypse-Partner
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    1.020

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Anstelle hier immer wieder die Probleme zu besprechen....hier ein Mal ein möglicher LösungsVERSUCH.

    1. Namecalling! Was bringt es wenn es meistens immer wieder die gleichen sind, dass aber niemand weiss, weil man ja "nett" sein will? Bitte aufhören mit dem Kuschelkurs.
    2. Verwarnen sobald auch nur ein ein Anzeichen besteht das es aus dem Ruder laufen könnte. Nur Böse anschauen bringt gar nichts!
    3. Direkt zum SB Personal, sich von den Leuten distanzieren und darauf hinweisen das man die "genannten" Leute bitte vor die Türe setzen soll.

    Der Thread wir immer grösser und länger da sich die Geschichte immer wiederholt. An den Gesunden Menschenverstand bei "jungen Erwachsene" zu appelieren ist so unsinnig wie versuchen einem Elefanten das Fliegen beizubringen (Random Metapher for the Win!)
    Geändert von Tobi (07.02.2011 um 13:53 Uhr)

  12. Dumbo kann aber fliegen.. (was ich von deinem Post halte muss ich dir ja nicht sagen, ne? :smile:)
    -jackhammer- meint:
    /signed. aber hey, ich fühl mich grad etwas un(ter)appelliert mit meinen 17 jährchen~ : D
    Ellyz findet:
    dito!!!
    Elementtrix findet:
    Wieso sagst du, was ich denke? :-D
    Mokona findet:
    You are the Monk Tobi!!!
    G.I. sagt:
    vielen dank, na endlich. vorallem das namecalling
    Jyll denkt:
    Ich verneige mich vor eurer Weisheit Master Tobi!
    Keika glaubt:
    DANKE !
    Ranma Saotome meint:
    this is Vartaaaa! ^^
    Darkphoenix sagt:
  13.  

  14. #156
    Slaanesh-Groupie - Forums Gute Fee (Admin) Avatar von Pisces
    Registriert seit
    05.12.2004
    Ort
    Suhr AG
    Beiträge
    1.130

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Da die, welche es betrifft, sowieso nicht hier reinschauen:
    - Treffen wir uns doch mal woanders. Hat ja noch ettliche Kaffees.

    Ansonsten, sobald alle Hausverbot haben geh ich wieder an Treffs, mein Gesicht
    kennen sie mittlerweile nimmer da kann ich mich ruhig reinschleichen und in ruhe meinen Kaffee geniessen. XD

    @Darki
    Ich schliesse mich nur dem Rest des Threads an, schliesslich ist der schon seit 3 Jahren nimmer konstruktiv. ^^
    Geändert von Pisces (07.02.2011 um 14:30 Uhr)

  15. Haha, sehr konstruktiv...
    dark columbia findet:
  16.  

  17. #157
    SchnippSchnappClick! & Berserk-Anhänger Avatar von Saito Hajime
    Registriert seit
    30.10.2001
    Ort
    Stadt Zürich
    Beiträge
    1.821

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Wäre es nicht an der Zeit den SB-Treff aufzulösen?
    Weil jedes Jahr die Gruppe sich vergrössert, wollt ihr dann zu 100ten im SB am Bellevue sitzen?

    Auch werdet ihr wohl Ersatz für das RL suchen, den nach der JAN im Mai wird das Forum nochmals einen massiven Schub von Neuzugängen aufweisen.

    Ihr müsst wohl oder übel in Zukunft eine neue Lösung finden, sei es die Gruppe zu splitten in diverse andere Lokale im Niederdorf bis entlang nach Tiefenbrunnen, um den Bahnhof, im Langstrassenquartier, Bars(eignen sich besser wegen des Lärmpegels!)

    Für all Diejenigen die nichts konsumieren im Lokal,Café,Bar,Restaurant usw... bleibt bitte zu Hause, wenn ihr nicht 10.- oder mehr verkraftet an diesen Abend.

    Manchmal frage ich mich schon wie negativ das Bild ist von Mangaforum, als "Aussenstehenden".

    Ich wage es Mal zu behaupten das ein Teil der "Anhängsel/Mitbringsel" wohl wenig bis gar nicht informiert ist wie das im SB laufen sollte, also fangt an Mal dort auszusortieren.

    Im Falle des Hausverbot, kann es mir nur recht sein, dann kann ich mich ebenfalls wieder gemütlich ins SB-Bellevue setzen ohne die gehässigten anblicke der anderen Gäste.

  18. /sarkasmus on: Wie kannst du nur so direkt sein xP /sarkasmus off: Aye :smile:
    -jackhammer- findet:
    Für den letzten Satz. :)
    Pisces findet:
    auflösen? wenn das so einfach wär, hätte man nicht 3 jahre diskutiert. Vielleicht würde es schonmal helfen, wenn man die Anhängsel (Unbekannte) nicht mitschleppt. als schüler mit z.b.50.- im monat, ist 10.- in der woche extrem viel (nur so nebenbei)
    Jyll glaubt:
    @Va-Chan Man kann sich ja auch ein Cookie oder so kaufen, dass ist besser als gar nix.
    かんれい denkt:
    + für jack! xD hahaha
    Darkphoenix glaubt:
  19.  

  20. #158
    [Times have changed - Monkey D. Ruffy is gone][Founder and Head of the Order of the Bro Code] Avatar von Cpt. Piri
    Registriert seit
    22.10.2003
    Ort
    Thousand Sunny
    Beiträge
    2.230

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Einige Sachen, die ich einfach noch loswerden will:

    Letzten Freitag war ich auch im SB, bis ich ging, sah alles noch gut aus, aber danach ging ja einiges schief. Ich weiss Unfälle können passieren und meistens kann man nichts dafür, aber dieser Unfall ist sogesehen ein provozierter Unfall. Es hätte nur so enden können oder halt schlimmer (Ich meine es hätte auch Verletzte geben können, entweder vom MF selber oder reguläre Besucher des Starbucks). Ihr hattet wirklich glück, dass niemand Verletzt wurde.

    Aber eigentlich wollte ich nicht auf den Unfall eingehen, da dieser nur wieder ein Initiationsschuss für eine Diskussion ist, die schon seit Jahren läuft und immer wieder (so in halbjahres Schritten) auftaucht. Und Beweise für diese Begründung hat man in diesem Thread. (siehe seite blablabla oder blablabla, hatte keine Lust zum Suchen)

    Ich glaube ich muss die Gründe nicht wiederholen, die die anderen gebracht haben, da ich wirklich nur Zustimmen kann, was zum Beispiel Lyz sagt oder dragoon oder chrigel.

    Aber etwas muss gesagt werden:

    Also ihr hattet wirklich, wirklich extrem viel Glück, dass ihr diesen Freitag nicht rausgeschmissen wurdet. Letzten Mitwoch hatte ich ein Gespräch mit einer der Mitarbeiterinnen (weiss nicht ob sie die Filialleiterin ist, aber war immer die Ansprechsperson) und sie hat gesagt, dass sie schon seit Jahren sich gedulden und dass Fass schon längstens am überlaufen ist. Und daraufhin habe ich gesagt und ich weiss, dass wird den meisten von euch nicht gefallen, dass man uns Rausschmeissen soll. Und ich weiss, was im moment den Mitarbeitern von SB durch den Kopf geht.

    Ich wollte mich ursprünglich eigentlich nicht in dieses Gespräch einmischen, aber ich glaube, dass ich einer der wenigen bin, der eigentlich weiss, wie es ist, wenn man ein Lokal leitet und halt Gäste hat, die gerne ins extreme gehen, was Verhalten und Anstand angeht. Und kann euch sagen es kostet viele Nerven, da mal ruhig zu bleiben und rational zu Handel.
    Was ich euch sagen will: Einen gewissen egoismus darf man haben. Ich verstehe es auch, wenn man einbisschen mit Freunden herumalbert, aber denkt auch mal an die Leute, die euch all dies ermöglichen. Etwas Dankbarkeit und Anstand gegenüber diese Personen wäre doch nicht zuviel verlangt.

    Also mein Tipp:

    Versucht euch zu benehmen (jojo als ob nicht alle anderen das schon gesagt haben), wenn ihr so weitermacht, werden wir warscheinlich bald mal keinen Ort mehr haben um einen grossen MF-Treffen zu machen. Wenn ihr denkt, dass wir noch das RL haben. Die Kirche ist einiges strenger als der Starbucks.

    und jo wenn alles nicht hilft, können wir ja den Fragebogen vo Ataru ausdrucken und verteilen.


    @Fairness: in solchen Fällen ist es halt schwer fair zu bleiben, da nicht das Individuum betrachtet wird, sonder die ganze Gruppe, da diese Person ja mit dieser bestimten Gruppe unterwegs ist. Im RL ist sowas dann wieder was anderes, da wir mehr oder weniger unter uns sind.

    @Jack: jop ist schon krass. True that.

    @Pisces: jo so geht es mir auch^^

    @Tobi: Jop solche Vorschläge können eine Diskussion weiterbringen.

  21. +++
    Pisces sagt:
    Wir haben ja zum Glück ne Alternative ;)
    -jackhammer- glaubt:
    Sehr schön formuliert Piri, und nun lass uns ins Pub gehen ;)
    G.I. findet:
    @Piri, ab jetzt nur noch ins Hooters wa?! :-D
    Darkphoenix sagt:
    +
    Xorm glaubt:
  22.  

  23. #159
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Zitat Zitat von Saito Hajime Beitrag anzeigen
    Manchmal frage ich mich schon wie negativ das Bild ist von Mangaforum, als "Aussenstehenden".
    Laut, Lärmig, Ungemütlich, und "ich-geh-glaub-lieber-ins-Café-Schober". Ich hab mal nicht daran gedacht, dass es das MF sein könnte, dachte nur "Hilfe?" als ich in die Nähe gekommen bin...

    @ G.I.: we're on :-)
    Geändert von Hitomi (11.02.2011 um 12:11 Uhr)

  24. mit dir würd i zwar au gern ma wieder n Kaffe trinken und schauen wies dir geht ^^
    G.I. glaubt:
    What G.I. said. :)
    denkt:
    what G.I. & dra said. :)
    OElk glaubt:
  25.  

  26. #160
    Gamemistress and Companion Betrayer "raza nabba dooa-goola wookie nibble pinchy !" NAANIIII?! Avatar von Ranma Saotome
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    Hanging Gardens of Babylon
    Beiträge
    2.374

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Frage an jene die an besagtem Tag da waren:
    sind sich die "schwarzen Schafe" bewusst, dass sie Probleme verursachen?
    Es scheinen ja meistens die selben zu sein.
    Wenn nein, macht es ihnen bewusst.

    Wenn ja, und sie benehmen sich noch einmal daneben, dann distanziert euch von denen, zeigt euer unbehagen, man darf manchen Leuten ruhig zeigen, dass man sie nicht mag oder gar nicht ausstehen kann. Erst dann merken manche, dass da was schief läuft.

    Dies soll ein Apell an jene sein, die sich beschweren, aber nur zugucken wenn andere dummes tun.
    Schaut nicht zu, stellt sie zur sprache, fordert sie direkt auf sich sofort zu bessern. zeigt ihnen, dass ihr verhalten euch misfällt.

    (klar man kann niemanden rauswerfen solange man nicht fürs SB arbeitet. Aber deutlich machen, dass einem die anwesenheit eines anderen stört ist nicht verkehrt.
    Wenn die Störenfriede merken, dass sie gar nicht beliebt sind, werden sie sich wohl kaum mehr wohl fühlen.)

  27. Jedenfalls habe sie ganz sicher gemerkt das sie knapp richtigem ärger entgangen sind
    Hirano_Rules findet:
    Ich glaube diese schwarzen schafe sind nicht mal im Forum aktiv oder wenn, oder einfach nur ignorant....ich muss sagen dass ich selbs lange nicht mehr im Starbucks mit euch mit mische und letzten bis auf G.I. und Jacky sonst niemand da kenne. ^^
    Darkphoenix glaubt:
  28.  

  29. #161
    Beständler
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    291

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Mangeln an Disziplin, geistige Reife und schlechte Verhalten zeigt einfach nur dass die jenige von den Eltern keine Manieren begebracht wurde oder einfach nur schlecht erzogen sind.
    Überal gibt es Regeln und selbs wenn sie nicht sichtbar zu lesen sind, sollte man von Grund aus schon wissen wie man sich da verhalten soll was man tun und besser lassen soll.
    Wie schon von Tobi erwähnt wurde, finde ich dass wir endlich mal diese Personen bannen und dazu namentlich erwähnen.

    Ich bin nicht hier um rum zu trollen, verfolge auch diese Thema schon sehr lange mit, und das ist einfach nur unglaublich dass es immer noch diskutiert wird.
    Ich arbeite selber nicht mehr beim Starbucks, naja vieleicht wieder aber würde mir sowas in meinem Lokal auch nicht dulden!
    Ganz am Anfang als nur wenige ''einige'' von euch bei mir im Stauffacher waren, da gab es keine Probleme und ihr wart auch ruhig...so hab ich es im Erinnerung.

    Aber wie ich die Gruppe von heute im Starbucks sehe,.... da tuen mir die S.B.Staffs schon Leid! Bin mir ziemlich sicher dass auch schon die Zentrale informiert sind, da ich neulich in eine Artikel gelesen habe
    ''Warnung; Starbucks Bellevue jede Mi. und Fr. zwischen XX.XX Uhr sind die MangaForum leute da, und es kann sehr laut werden''

    Ganz ehrlich, wenn man kein Geld ausgeben und lieber laut sein möchte, bleibt doch bitte zuhause, lad eure Freunde zu euch ein und schaut Anime oder sonst was!

    In einem Lokal wird konsumiert und leise unterhalten...

    Ihr wisst nun wieso ich mich letztesmal lieber woanders hingesetzt habe, weit von der Gruppe und wieso einige von euch mein Gesicht nicht kennen, ist auch gut so. :-P

    Hab übrigens die reaktionen von den Gästen beobachtet als ihr richtig laut wurde...
    einfach unmöglich...

    BITTE LASST eure KARTEN/SPIELE zuhause! das gehört verboten in einem Lokal vorallem Starbucks!
    Ich meine ich habe damals auch im Starbucks Magic gespielt aber da weis ich mein Ton zu wahren, aber die Lösung dafür ist ganz einfach, ZUHAUSE spielen, ihr könnt 20 Leute sein, keiner würde es stören!


    Wer mir Minus gibt, der sollte sich bei der J.A.N. besser nicht blicken lassen.


    Antwort Edit:
    @Aya, Kiro und Co. Mein letzter Satz ist provokativ ich weis :-P, war aber mit Absicht so, leider ist bei euch der Witz wohl nicht rüber gekommen...xD schade

    Was ich damit sagen wollte ist, wer mir Minus gibt, der respektiert meine Aussage nicht und wird sich wohl wenig an die Regeln halten und hat somit auch nicht verdient in der Gruppe zu sein weil diese/r den gesammten Ruf schadet.
    das mit im J.A.N. nicht blicken lassen ist einfach als Witz da, damit sollte wohl klar sein LOL

    Tut mir Leid aber manchmal habe ich mich einfach nicht klar und deutlich ausgedruckt.
    Geändert von Darkphoenix (08.02.2011 um 10:40 Uhr)

  30. Als Gastronomie-Tochter bin ich voll und ganz deiner Meinung! Aber Dude, dein letzter Satz ist echt schlecht. Für den allein hättest du eigentlich ein Minus verdient.
    Aya-chan glaubt:
    Grundsätzlich Zustimmung, was im allgemeinen angebrachtes Verhalten betrifft. Aber der letzte Satz... Das ist eine gute Grundlage für Diskussionen ;)
    kiro3 denkt:
    Um das Minus auszugleichen und weil ich dich mag :3
    Pisces findet:
    Leise unterhalten... O_o Ehrlich gesagt find ich das SB, auch ohne MF schon sehr laut, so dass man kaum lesen kann....
    かんれい sagt:
  31.  

  32. #162
    Suchtkandidat
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Kloten ZH
    Beiträge
    73

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Eigentlich wollte ich ja nichts mehr schreiben aber bei Darkis:
    Ich weiss, nicht wie du Spass hast, aber ich kann es auch, ohne damit (arg) andere zu stören oder was kaputt zu machen -.-
    Bewertung muss ich einfach nur den Kopf schütteln.
    Es war ein Unfall! Wieder wird es so umgekehrt als würden das die Leute immer so tun um Spass zu haben! Sowas ist unglaublich! Ich würde das Mobbing nennen.

    Könntet ihr vielleicht bitte einmal bei den Fakten und der Wahrheit bleiben und aufhören wie die SVP einfach Sprüche um euch zu werfen die vollkommen realitätsfremd sind?

    Danke.

  33. auch wenn es ein Unfall war, einer der provoziert wurde. In Restaurants gehen nicht einfach so mal Stühle kapputt weil man Spass hatte.
    Ellyz denkt:
    +
    Grischa denkt:
    Merke: "Es war ein Unfall" entspricht hier "Vandalismus ist voll ok". Ich denke was angebrachtes Verhalten betrifft sind wir uns hier mehr oder weniger alle eine Meinung.
    kiro3 findet:
    DIESESMAL war es ein Unfall, ja aber das ist es nicht JEDESMAL und irgendwann geht einem so ein Sch**** einfach auf den Geist. Das ihr das nicht verstehen könnt ist mir klar.
    Keika sagt:
    Ich finde diesen Beitrag gut, da er kein 'Ich war zwar nicht dabei, aber habe doch so viel Anstand' Post ist.
    Largo sagt:
    also ich mag die SVP XDDDD
    Merlin7575 glaubt:
  34.  

  35. #163
    SchnippSchnappClick! & Berserk-Anhänger Avatar von Saito Hajime
    Registriert seit
    30.10.2001
    Ort
    Stadt Zürich
    Beiträge
    1.821

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Eigentlich könnte ich mich am Freitag blicken lassen und dem bunten Treiben wiedermal zuschauen, Zeitung lesen oder sonst was neben der Gruppe, nach einer Weile aufstehen und mich beim SB-Staff beklagen über diesen Lärm etc...

    Dazu könnte ich nebenbei einige fremde Gäste ansprechen ob sie sich auch gestört fühlen neben euch, so was wie "Schützenhilfe" damit erlangen, ihr wisst schon, je mehr Gäste sich beschweren, desto schneller kommt das Hausverbot oder was meint Ihr dazu?

  36. ich glaub das klappt nich, wenn dich n grossteil der gruppe kennt ;)
    findet:
    eigentlich eine gute idee - nur etwas über das Ziel hinausgeschossen. Wir versuchen Lösungen für ein mögliches Bleiben der Gruppe zu finden, und nicht um möglichst bald rausgeschmissen zu werden.
    Ellyz sagt:
    XD jaaaa, MF-Krieg!
    Urd denkt:
    Bid Saito is watching you! XD
    Aya-chan sagt:
    Challange accepted! ^^
    Pisces denkt:
  37.  

  38. #164
    Super-Moderator und Auftragskiller Avatar von Ataru Moroboshi
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    2.982

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Zitat Zitat von -jackhammer- Beitrag anzeigen
    @ataru: Hast ja eigentlich recht, nur spiegelt das etwas den Verlauf der Diskussion wieder. Wir zeigen zwar falsche Reaktionen, Fehler etc auf. Aber so wird sich das nicht ändern. Das ist das, was Politiker machen und wir sehen was es bringt.
    Für mich ist der Fall klar. Es braucht keine komplizierte "Lösung".

    Die unreifen MF-User und deren Nicht-MF Anhängsel gehören nicht in den Starbucks und auch in keinem weiteren Cafe. Die gehören in einem Jugendtreff. Oder Zuhause. Oder irgendwo im Freien, wo sie keine Drittpersonen stören.

    Der Starbucks ist nunmal kein Jugendtreff. Das muss den lautesten Gruppen beigebracht werden. Jede MF-Gruppe, die grösser ist als 5-8 Leute, ist beim SB für einen längeren Besuch am falschen Platz.

    Weist einfach die schwarzen Schafe darauf hin, dass sie als grössere Gruppe doch in den Jugendtreff gehören und distanziert euch von ihnen.

    Eine bessere Lösung" kann ich momentan keine nennen. Ich finde es halt schade, dass die MF-User als Ganzes von Aussen betrachtet extrem laut und unangenehm werden können und so von Aussenstehenden gesehen werden. Ich will als Erwachsener Fan von anderen Erwachsenen in Zürich und Umgebung nunmal so nicht assoziiert werden (Fan von Mangas/Games? ----> = laut, überdreht, lästig) und ja, ich würde ein Hausverbot im SB nun auch für alle diejenigen begrüssen, die in einer kleinen Gesellschaft weiterhin in aller Ruhe sich treffen und sozialisieren wollen.
    Geändert von Ataru Moroboshi (08.02.2011 um 04:34 Uhr) Grund: Dreissig Rechtschreibefehler exekutiert und vierzig Buchstaben verkleinert.

  39. + + und nochmals +
    Pisces denkt:
    Du hast recht, ich hab nur versucht, mit meinen letzten Posts auf eine allgemeine Alternative aufmerksam zu machen, ne Lösung für alle wäre ja von Vorteil. Aber das scheint wohl nicht zu funktionieren, ja.
    -jackhammer- meint:
  40.  

  41. #165
    Urgestein Avatar von Urs
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.995

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Vielleicht sollte man sich auch mal die Frage stellen, ob wir nicht schläuer irgendwo sonst hingehen sollten anstatt ins Starbucks. Ob wir, während den Zeiten, in denen das RL geschlossen ist, uns nicht mit einem Jugendtreff zusammen tun wollen.
    Ich denke die Probleme, die die Starbucks-Besuche mit sich bringen, wurden jetzt lang und breit genug diskutiert. Vor dem Kollaps zu verschwinden wäre vielleicht besser...

    (Ausserdem ist Starbucks sowohl teuer wie auch kulinarisch kein Höhenflug. :x)

    @Zapan: Offensichtlich reicht das RL aber leider nicht aus, wir brauchen eine Alternative wenn das RL geschlossen ist. Es muss ja nicht das Genialste sein, aber ein Ort an dem wir die Meute unterbringen können ohne gleich wieder Probleme zu haben.
    Geändert von Urs (08.02.2011 um 08:44 Uhr)

  42. Haha... Genau aus dieser Problematik heraus wurde mal das RL geschaffen... Witzig...
    Zapan denkt:
    Ich wär ja immernoch für Splittergruppen. Viele kennt man ja eh nicht, dann muss man ja auch nicht alle auf einem Haufen hocken.
    Keika meint:
    Ich hab ne Frage; Ist denn jetzt am Freitag nicht einen Teil im RL und der andere im Starbucks? Das wäre doch schonmal Entlastung...
    Jyll glaubt:
    @Va-chan Das RL ist im Winter geschlossen, sonst wäre RL am FR. Und MI halt SB.
    かんれい glaubt:
    Man könnte das RL im Winter geöffnet halten, aber dann kommen ja keine Leute, weil wir dann "ausgrenzen"
    itataki denkt:
  43.  

  44. #166
    Good Morning, Thinker.
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Rickenbach TG
    Beiträge
    1.520

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Kleine Ankündigung:

    Wir haben Hausverbot.

    Gruss

    D

  45. tf? Oo
    dark columbia sagt:
    hahhahahahahaha :D
    Icubus glaubt:
    rly? oO
    Keika findet:
    :/
    sagt:
    Ich nehme an, die Gruppe hat Hausverbot - Welches Lokal kommt nun dran!?
    Mokona glaubt:
    -.- musste wohl so kommen, haut härter rein da sie es so spät sagen
    Hirano_Rules meint:
    Karma dafür! Übrigens sehr irritierend, wenn ich deinen Wohnort sehe xD
    -jackhammer- meint:
    Faszinierend. Mehr kann ich dazu nicht sagen :P
    Shura findet:
    xDDD... gut so :)
    vincent meint:
    hört hört :3
    Pisces denkt:
    traurig aber wahr
    roger343 sagt:
    Oh man. EInmal mit Profis, die sich zu benehmen wissen... nyo. Danke Dir für Deine Mühe, Großer.
    Seba findet:
    not again... -.-
    可愛い findet:
  46.  

  47. #167
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Ich weiss das Thema hier ist sehr emotional und wird viele Gefühle hochkochen lassen.

    Bevor ihr aber nun anfangt euch hier anzugreifen, überlegt euch bitte, ob es sich lohnt hier zu streiten oder ob es nicht Sinn machen würde konstruktive Pläne zu schmieden.

    (Zum Beispiel Freitag Abends wieder Treffen bei Leuten zuhause zu organisieren).

    Die "Ihr seid schuld und danke"-Posts hatten wir hier schon.

    http://mangaforum.ch/showthread.php?...ght=Hausverbot
    http://mangaforum.ch/showthread.php?...ght=Hausverbot

  48. Das war ja vorher schon der Plan, aber da hats ja nicht funktioniert. Mal schauen was jetzt passiert xD
    -jackhammer- findet:
  49.  

  50. #168
    Anhänger des Konataismus X3
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Horw/luzern
    Beiträge
    268

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Also das MF hat "wieder" Hausverbot in nem SB.. ich nehme mal an das SB nicht mer als möglicher treff anfallen wird.

    Mein vorschlag währe es eine Location zu suchen die von niemand anderem genutzt wird oder in der es nichts ausmacht wenn es mal lauter wird...

    In meiner gegend kähme dafür eine alte Militärbaracke gut in frage ebenfalls giebt es einige schützenhäuser die man mieten könnte?

    Weis nicht wie es in Zürich aussieht aber ich glaube sowas währe sinnvoller.

    Surely sollte man klare regeln aufstellen und die von Anfang an deutlich machen, bei so einer Location könnte man auch im notfall einzelne personen bannen..oder im Forum verwarnungen geben für verfehlungen im Treff??

    Was denkt ihr?

    @bko: nices angagement.."maybee kennt anarchist n besetztes haus?? "scherz am rande"
    Geändert von Hirano_Rules (09.02.2011 um 18:39 Uhr)

  51. Ich gehe diesen Freitag auf suche nacheiner alternative. Ich muss aber sagen das nicht mehr 30 MFler platz haben werden.
    böserkeinohrhase meint:
  52.  

  53. #169
    [Super-Moderator] [One Piece Suchti] [Boa Hancock Fan]
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Henggart (ZH)
    Beiträge
    1.223

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Sorry, wenn ich dadurch wieder eine Diskussion/Provokation auslöse... aber ich muss mich einfach Abreagieren.



    Vielen Dank... Ihr habt es geschafft...
    Wir haben es über 3 Jahre lang diskutiert und versucht zu erklären. Aber scheinbar hat das nichts genutzt.

    Ich weiss nicht, ob ich schadenfreudig oder stinksauer sein soll.
    Ich tendiere aber eher zu stinksauer.


    Was ich aber hauptsächlich wissen will:
    Haben die SB-Leute denn genauen Grund genannt für das Hausverbot? Lautstärke? Unfreundlichkeit? Zu wenig konsumiert? Der Stuhl? Zu viele Leute?
    Wo war unser Fehler, was hat das Fass zum Überlaufen gebracht? Das würde mich noch interessieren.




    Mein Lösungsvorschlag: Geht mit euren 5 engsten Kollegen in irgend ein Pub/Restaurant/Lokal, wo garantiert kein anderer MFler ist. Oder ladet sie zu euch nach Hause oder sonst wo ein. Aber geht nicht mehr in grossen Gruppen!

  54. Braucht es vom SB ernsthaft noch einzelne Punkte die sie gestört haben bei dem Rattenschwanz an Problemen?
    Shinji glaubt:
    uns (joey und mir, wir waren wahrscheinlich die ersten freitags die es mitbekamen) wurde der stuhl als grund genannt.
    Ellyz sagt:
  55.  

  56. #170
    Urgestein
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Erlinsbach (SO) nahe Aarau
    Beiträge
    1.446

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Wenn ihr es nicht schafft klare Regeln durchzusetzen, sei das in nem Lokal oder sonstwo, werdet ihr über kurz oder lang so und so überall Hausverbot bekommen. Auch wenn man zur Miete irgendwohin geht, wo man sonst keinen belästigt, sollte danach alles so aussehen, wie man es vorher vorgefunden hat.

    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, wie ihr das bisher gehandhabt habt und ich bin sichtlich froh, bisher nie gross bei MF Treffen dieser Art dabei gewesen zu sein, einfach weils mir dann zu kindisch werden würde und meine ohnehin schon strapazierten Nerven def. reissen würden.
    Wer sich daneben benimmt, keine Regel akzeptiert etc, wird einmal drauf hingewiesen, ansonsten muss er halt gehen. Und wenn sein Kumpel aufmuckt, dann der auch. Ne Diskussion in diesem Sinne würde ich da gar nicht zulassen. Verhaltensregeln sind dazu da, um die einzuhalten und wer die nicht einhalten kann, weil er irgendwas im Laufe der Erziehung nicht mit auf den Weg bekommen hat, oder warum auch immer, der muss die Konsequenzen ziehen.

    Generell würde ich die Treffen, sie heissen ja auch MF Treffen, auch nur für MF Leute machen. Oder zumindest schauen, dass die, die sich einmal daneben benommen haben, nie wieder die Gruppe von Nahem sehen, man sich also von ihnen klar distanziert.

    Ich hab das damals mit meinen Gruppen immer so gemacht, dass wir uns gemeinsam wo getroffen haben, dann wurden die Regeln besprochen, dann wurde zur Location gegangen. Nachzügler bekamen dann nochmal ne Privataudienz und denen wurden auch die Regeln eingebläut. Wer sich nicht benehmen konnte, wurde nach hause geschickt und da war auch die Unterstützung der anderen da, um das richtig durchzusetzen.
    Ging was zu Bruch oder jemand fühlte sich gestört, hatte der Auslöser das auf seine Kappe zu nehmen und wurde von uns Organisatoren dann vorgeschoben und hatte sich öffentlich zu entschuldigen, direkt, gleich vor Ort und da auch alles nötige zu klären. Kein anderer für ihn, sondern er für sich. Man muss nämlich auch als Organisator von etwas nicht komplett die Schuld auf sich laden und Katzbuckeln.

    Macht in eigens gemieteten Locations Regelschilder, organisiert wen, der ne Art Security macht (also bissel als Türsteher fungieren kann), oder etabliert ne feste Gruppe, die Regeln dann auch def. durchsetzen kann, auch wenn sich mehrere daneben benehmen.

    Wenn man manche Sachen hier übrigens liest, denk ich mir: Ok, da waren die Kinder im Luzerner Kinderhort (4-12 Jahre) ja angenehmer....


    @Jackhammer: Scheissegal, ob offen oder geschlossen, jede Gemeinschaft hat eigentlich Regeln, die es zu beachten gilt, sonst fliegt man ganz schnell aus der Gemeinschaft raus. Das hat null mit Selbstjustiz zu tun, sondern ist von der Natur her gegeben. Selbst Tiere wissen, wie sie sich anderen Artgenossen gegenüber zu verhalten haben, oder sie bekommen von dem, dem sie sich respektlos gegenüber verhalten, eins auf den Deckel.
    Wer als Gruppe wo agieren will und nicht als letzter Abschaum gelten will, muss einen gewissen Sinn für Regeln und auch das Durchsetzen von Regeln haben. Ansonsten sei der Gruppe ans Herz zu legen, das Ganze ganz schnell zu vergessen, weil ohne funktioniert sowas nicht. Ein ungezwungenes Beisammensein ohne Regeln gibts nicht. Das ist Illusion!
    Geändert von Ethion (09.02.2011 um 18:56 Uhr)

  57. 'klare Regeln durchsetzen' - da seh ich das Problem. Das ist eine offene Gemeinschaft, wenn mans genau betrachtet kann man ohne Selbstjustiz gar nichts durchsetzen :)
    -jackhammer- meint:
    also sich von jemandem sofot zu distanzieren, weil man sich EINMAL daneben benommen hat, find ich doof
    flame23 meint:
  58.  

  59. #171
    Karaokezebra Avatar von roger343
    Registriert seit
    08.07.2005
    Ort
    Winterthur (Weit hinten im Wörterbuch)
    Beiträge
    3.322

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Das war SB Nr. 2...

    Nun haben wir natürlich mehrere Möglichkeiten:

    - Zum nächsten SB gehen, bis der uns Hausverbot gibt (irgendwann gibt es in der Schweiz keine weitere SBs mehr)
    - Das Verhalten von gewissen Personen versuchen zu ändern (das wird schwierig)
    - Ein Treffen im SB nur mit Personen, welche sich zu benehmen wissen (das gibt wohl böses Blut)
    - Abwarten, bis das RL wieder geöffnet hat (das ist wohl das Wahrscheinlichste)

  60. Wieso gibt das böses Blut? Es war doch vorher schon so, wir können doch niemanden davon abhalten, ins SB zu kommen o_O
    -jackhammer- denkt:
    mmh, ich geh nicht mehr in SB. Ich könnte mir denken, dass die langsam Fandungsfotos rausgeben an alle SB's
    itataki denkt:
    Es gibt kein "nächstes SB", es ist ne Mail an alle SBs der Schweiz raus.
    dark columbia sagt:
  61.  

  62. #172
    [1st Knight of the Order of tBC]..Schlingel für immer..your personal Zombie Apocalypse-Partner
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    1.020

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Wer hätte das gedacht? oO *hust*

    Wie schon x-mal geschrieben denke ich auch das der "schuldige Pöbel" diesen Thread niemals lesen wird, deshalb bringt es überhaupt nichts sich hier darüber aufzuregen.
    Ja es ist schade, aber es wusste praktisch jeder das es früher oder später soweit kommen wird.
    Anstelle eine "neue" Location zu suchen wäre es vielleicht mal an der Zeit sich zu Fragen ob man vielleicht auch was ANDERES machen könnte, als an ein "Treffen mit möglichst vielen Gleichgesinnten" zu gehen.
    Geht mit euren besten Kollegen aus bzw trefft euch im kleinen privaten Rahmen. Sucht euch die Leute aus mit denen ihr euch treffen wollt dann fallen viele Probleme weg.

    PS: In paar Wochen wir das Real Life wieder aufgehen! Hurray!
    Geändert von Tobi (11.02.2011 um 08:39 Uhr)

  63. I choose you Tobi :P
    G.I. denkt:
    oh, mal ein guter Beitrag. Stimmt, vergass, die lesen das sowieso nicht.
    itataki denkt:
  64.  

  65. #173
    [Times have changed - Monkey D. Ruffy is gone][Founder and Head of the Order of the Bro Code] Avatar von Cpt. Piri
    Registriert seit
    22.10.2003
    Ort
    Thousand Sunny
    Beiträge
    2.230

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Also ich hoffe, dass dieser Hausverbot irgendwie die Leute zum Nachdenken bewegt.

    Und ich warne euch im vorraus: Beim RL wird das viel schneller ablaufen als im SB. Die Kirche ist eigentlich nicht so nett, wie sie sich nach aussen zeigt

    Und naja ich finde es zwar schade, dass Leute bestraft wurden, die unschuldig waren, aber dieses Verbot war in diesem Fall notwendig.
    Und eben ansonsten kann ich mich nur der Meinung von Tobi anschliessen. Anstatt mit 30 Leuten sich in ein Kaffee zu quetschen, versucht es mal mit 4-5 Freunden

  66. Willst du mein Freund sein? xD
    Keika sagt:
    Willst du mit mir gehen? [ ] Ja; [ ] Nein
    Pisces meint:
    Wieso sollte es? Die vorherigen Hausverbote haben anscheinend auch niemanden zum Nachdenken angeregt.
    dark columbia sagt:
  67.  

  68. #174
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Fuck me, zehn Seiten voller Appelle an die VERNUNFT von überdrehten Freaks auf Zucker.

    Meine Fresse, Sisyfos hätte seine Helle Freude an euch.

    So lange keiner von euch den Chef übernimmt und auch von der Gruppe als solcher anerkannt wird, ist das ein Teufelskreis. Regt euch nicht auf. Es wird sich so schnell nicht ändern.

    Ich wäre eher dafür, auf den nächsten Rausschmiss zu wetten. Oder andere Idee: Wetten wir doch, wie lange es dauert, bis nur noch McDonald's als mögliche Treffpunkte übrig bleiben.

    Jedenfalls lach ich mich hier schäckisch.

  69. Ich denke das ist wirklich ein Problem. Ohne Autoritätsperson wird es schwer werden Regeln durchzusetzen.
    Raji denkt:
    Recht hast du^^ Ausser, dass es nicht 10 Seiten sind und dass es ein paar Posts gibt, die nicht an die Vernunft appellieren, die wurden aber so oder so übergangen ;)
    -jackhammer- sagt:
    Gefällt mir nicht mehr
    Saber sagt:
    Warum hab ich noch nie einen Post von dir gelesen, und warum Postest du Hier meine Meinung. XD Ich schmeiss mich weg ab dem Threat. Unterhaltung pur!
    Zapan sagt:
    Yay, noch ein Post, der nichts bringt.
    dark columbia glaubt:
  70.  

  71. #175
    Urgestein Avatar von Urs
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.995

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    So, fertig Leute.

    Die Würfel sind gefallen, das SB ist Sperrgebiet und wer sich noch weiter darüber empören will, kann das im Abreagier-Thread posten.

    Sonst schliess ich das Topic hier nämlich.

  72. und dann machen sie nen neuen Thread nur dafür auf. Smart idea.
    Shinji sagt:
    Dann öffne ich den Thread wieder, ich finds unterhaltsam die Emotionen zu lesen... YOUR TEARS TASE SO SWEET!
    Pisces meint:
  73.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Dieses Forum ist archiviert. Kommt ins neue Forum unter Little Akiba